Grundriss selber erstellen - unser Tipp für einen digitalen Grundriss mit dem Smartphone zu erstellen


Ein Grundriss als Orientierungshilfe für den Gast - das kann sehr hilfreich sein. Was aber tun, wenn man keine Grundrisse mehr hat?


Markus Urban von urbanbnb hat dazu folgenden Tipp: Mit der eigenen Handykamera kann man heutzutage einen aktuellen Grundriss seines Objektes sofort selber erstellen. In wenigen Sekunden.
Man stellt sich in de Mitte des Raumes, dreht sich um die eigene Achse und markiert die Ecken des Raumes im Handybildschirm.
Der Grundriss wird dann von der App selber ermittelt.So kann man Raum für Raum erfassen und dann im Plan die Räume aneinander hängen.


Die App heisst Magic Plan.

Man baucht dazu nur einen Gyroskopsensor im Handy. Dieser ermöglicht die exakte Ausrichtung des Handys und hat so gut wie jedes Handy.

Will man den Grundriss dann als .pdf oder .jpeg exportieren, kostet das nur 2,99 Euro.

Kleines Geld für einen Grundrissplan.


Link zur App und Info:
http://www.magic-plan.com/de/