neue Gästezimmer in Dresden dabei - prima Unterkunft in Zentrumsnähe

Gästezimmer in Dresden mit Internet, TV, eigene Dusche/Wc, Garten, Frühstück möglich




Die Unterkunft

Hier bieten wir Ihnen gemütliches Doppelzimmer im Landhausstil, die Sie als EZ oder DZ buchen können. Ausgestattet mit eigener Dusche/WC, TV und kostenloses Internert (Wlan). Natürlich sind auch Bettwäsche und Handtücher im Preis enthalten. Liebevoll gestaltetes Gartengrundstück mit Terrassen und Sitzecken, Grillplatz vor dem Haus. Gegen kleines Entgelt ist auch ein Frühstück nach Absprache machbar.
Briesnitz (Dresden): Eine gemütliche Wohnsiedlung am Stadtrand Briesnitz ist gut mit Bus- und Straßenbahnlinien an das öffentliche Nahverkehrsnetz angebunden. Parks, Gärten und Einfamilienhäuser, die über 60 Prozent der Bausubstanz ausmachen, prägen heute das Gesicht rund um den historischen Dorfkern an der romanischen Briesnitzer Kirche. Direkt an Briesnitz grenzt auch das Landschaftsschutzgebiet Zschoner Grund mit dem Zschonergrundbad und der Zschonergrundmühle. Letztere ist ein beliebtes Ausflugsziel, denn hier kann man nach Besichtigung der noch funktionstüchtigen Wassermühle oder des Puppentheaters im Biergarten den Tag ausklingen lassen. Für Musikfans bietet Briesnitz mit dem Starclub eine gute Adresse. Ärzte und eine Apotheke stellen die Grundversorgung sicher. Kleine Geschäfte der hier ansässigen Einzelhändler und Dienstleister halten alles für den täglichen Bedarf bereit. Für Geschäftsreisende, Familien mit Kindern und Pendler ist Briesnitz wegen seiner verkehrsgünstigen, aber dennoch landschaftlich reizvollen und vergleichsweise ruhigen Lage am Elbbogen sehr interessant.
Das Stadtzentrum mit seinen Sehenwürdigkeiten, Museen Shopping-Centern, und vielfältigen Veranstaltungen ist in kurzer Zeit bequem per Staßenbahn oder per PKW erreichbar. (Die Straßenbahn benötigt 15 Min. bis in die City.) Die Unterkunft ist ein guter Ausgangspunkt, für die zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten Dresdens, wie den Dresdener Zwinger, die Frauenkirche, das Schloss, die Dresdener Semperoper, den Zoo und die Stadtmuseen. Ausflüge in die Sächsisch Schweiz oder nach Pillnitz sind mit dem eigenen Fahrzeug oder öffentlichen Verkehrsmitteln sind von hier aus sehr gut möglich.
Mit der günstigen Anbindung an die A 4 / A 17 / B 6 erreichen Sie auch weiter entfernte Ausflugsziele wie z.B. Sächsische Schweiz, Moritzburg, Porzellanstadt Meißen usw. in kurzer Zeit. Auch ein Besuch in Radebeul ist zu empfehlen. Bleibende Eindrücke hinterlassen das Karl-May-(Indianer)Museum, Weingut Schloß Wackerbarth, die Dampflokschmalspurbahn über Moritzburg nach Radeburg, Zeitreise-Museum (DDR-Geschichte). Ein Kleinod ist Altkötzschenbroda mit arteigenen, typisch auf Weinbau ausgerichteten zahlreichen kleinen und großen Gastwirtschaften.

Verkehrsanbindung

Nur 200 Meter entfernt ist die U-Bahnhaltestelle. Ruhige Lage am westlichen Stadtrand von Dresden (5 Min. zum Naturschutzgebiet Zschoner Grund und Leutewitzer Park)
5 Min. zur Autobahnabfahrt Dresden-Altstadt, 15 Min. zum historischen Stadtzentrum, Straßenbahn- und Bushaltestelle fast vor der Haustür.
Kostenlose Parkplätze vorhanden.
Vom Flughafen Dresden sind es etwa 10 km bis zum Objekt. Der Elberadweg ist nicht weit entfernt. Auch die Messe und das Kongresszentrum erreichen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in kürzester Zeit.