Mit der Untervermietung von Zimmern attraktive Einnahmen mit wenig Aufwand sichern

Das Vermieten möblierter Wohnungen und die Untervermietung von Zimmern versprechen einen attraktiven Nebenverdienst. Dabei ist der Aufwand denkbar klein und übersichtlich – wenn man den passenden Partner an der Seite hat.



Wer private Unterkünfte vermieten möchte, kann auf das Know How eines der führenden Anbieter in diesem Segment zurückgreifen: urbanbnb.de. Das in der Schweiz ansässige Unternehmen ist bereits seit 1996 auf Bed & Breakfast Vermietungen spezialisiert und bietet den angeschlossenen Gastgebern mit seinen Leistungen zahlreiche Vorteile.

Diese Vorteile werden bei urbanbnb bereits bei der Möglichkeit, das Zimmer oder die möblierte Wohnung kostenlos zu inserieren, offensichtlich. Dabei bleiben die Bed & Breakfast Gastgeber völlig ungebunden und damit frei, mit weiteren Anbietern zusammenzuarbeiten. Auch die Zeiten, in denen Sie Ihre privaten Unterkünfte vermieten, sind von Ihnen als Bed & Breakfast Gastgeber frei wählbar. Ganz gleich, ob Sie ihr Zimmer oder die möblierte Wohnung nur innerhalb der Woche oder aber ausschließlich an den Wochenenden vermieten möchten: Sie selbst entscheiden, für wann Sie die Zimmer oder Wohnungen als buchbar im Terminkalender eintragen. Das Beste an der Sache: Sie müssen nicht auf Ihr Geld warten und ihm auch nicht hinterherlaufen, denn Sie erhalten das Geld für die Übernachtung immer bei Anreise bar von Ihrem Gast – ein weiterer der zahlreichen Vorteile von urbanbnb. Beim Vermieten von möblierten Wohnungen erzielen Sie außerdem eine höhere Miete als bei einer unmöblierten Dauervermietung.

Wenn Sie private Unterkünfte vermieten, so fühlen Sie sich als Gastgeber, nicht als Vermieter. Das heißt, Sie möblieren die Wohnungen und Zimmer so, wie Sie selbst sich darin wohlfühlen. Vorgaben gibt es nicht, doch Sie selbst sollten prüfen, ob Sie den Geschmack Ihrer Gäste treffen. Einen Fernseher sollten Sie Ihren Gästen zur Verfügung stellen, denn diesen erwarten sie in aller Regel. Die Frage, ob Sie als Bed & Breakfast Gastgeber Ihre privaten Unterkünfte mit oder ohne Frühstück anbieten möchten, bleibt Ihnen ganz allein überlassen. Ein Frühstück wird in jedem Fall zwischen Ihnen und Ihrem Gast abgestimmt, eine Provision für urbanbnb fällt hierfür nicht an.

Weitere Vorteile von Bed & Breakfast Vermietungen bestehen darin, dass die Einnahmen, die Sie aus der Untervermietung von Zimmern und möblierten Wohnungen erzielen, nicht als gewerbliche Einnahmen behandelt werden und sogar Gastgeber, die selbst Mieter ihrer Wohnung sind, private Unterkünfte vermieten können. Sie müssen lediglich ihren Vermieter darüber informieren. Wenn Sie als Frau die Vorteile einer Bed & Breakfast Vermietung nutzen möchten, sich aber bei dem Gedanken, an einen Mann zu vermieten, nicht wohl fühlen, haben Sie bei urbanbnb außerdem die Möglichkeit, ausschließlich an Frauen zu vermieten. Wer also zukünftig mit der Untervermietung von Zimmern oder einer möblierten Wohnung sein Einkommen aufbessern möchte, findet hierfür in urbanbnb einen leistungsstarken Partner.

Kurzzusammenfassung

Wer private Unterkünfte vermieten möchte, kann auf das Know How eines der führenden Anbieter in diesem Segment zurückgreifen: urbanbnb.de. Das in der Schweiz ansässige Unternehmen ist bereits seit 1996 auf Bed & Breakfast Vermietungen spezialisiert und bietet den angeschlossenen Gastgebern mit seinen Leistungen zahlreiche Vorteile. Sogar Gastgeber, die selbst Mieter ihrer Wohnung sind, können private Unterkünfte vermieten, wobei sie in ihrer Terminplanung unabhängig sind und ohne viel Aufwand ein attraktives Nebeneinkommen erzielen können.

weitere Infos unter www.anders-vermieten.de