neu dabei - möbliertes Zimmer in Berlin in ruhiger Stadtvilla mit Internet und TV

13156 Berlin-Pankow (Niederschönhausen

Die Unterkunft
Schönes helles möbliertes Zimmer in ruhiger Stadtvilla im Obergeschoss mit 24 qm. Die Terrasse und der Garten kann auch genutzt werden. Internet und Waschmaschine gegen Gebühr machbar.
Bei Anreise mit PKW bietet sich vor Ort ausreichend Parkplatz. Das ruhige und entspannte Wohnumfeld lässt sie den Aufenthalt wie einen Kurzurlaub erscheinen.
Niederschönhausen ist ein ruhiges und grünes Viertel Berlins. Es liegt im Nordosten der Hauptstadt, gehört zum Bezirk Pankow und ist nordwestlich des Ortskerns von Pankow zu finden. Im Osten wird Niederschönhausen von Französisch-Buchholz begrenzt, im Norden von Rosenthal und im Westen von Reinickendorf.
Ein wichtiger Faktor für die Beliebtheit des Stadtteils als Wohngebiet sind die überdurchschnittlich vielen Grünflächen Niederschönhausens. Zu den schönsten gehören der weitgehend naturbelassene Waldpark Schönholzer Heide, der Brose- und Bürgerpark sowie die großzügigen Parkanlagen rund um das Schloss Schönhausen. Das über 300 Jahre alte Barockgebäude Schloss Schönhausen ist eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Niederschönhausens.
Westlich der B96a bis zur Ossietzky-Straße erstreckt sich der Majowskiring, eine der exklusivsten Wohngegenden des nordöstlichen Berlins. Bis 1973 residierten hier führende Politiker der DDR-Regierung, Bürger durften zu dieser Zeit diesen Teil Niederschönhausens nicht betreten.
Ein wenig ab vom Zentrum Berlins und trotzdem infrastrukturell gut erschlossen bietet Niederschönhausen Wohnmöglichkeiten für die gutsituierte Mittelklasse. Aufgrund der hervorragenden Naherholungsmöglichkeiten ist Niederschönhausen zudem vor allem für Naturfreunde und Jogger interessant.

Die Unterkunft

Schönes helles möbliertes Zimmer in ruhiger Stadtvilla im Obergeschoss mit 24 qm. Die Terrasse und der Garten kann auch genutzt werden. Internet und Waschmaschine gegen Gebühr machbar.
Bei Anreise mit PKW bietet sich vor Ort ausreichend Parkplatz. Das ruhige und entspannte Wohnumfeld lässt sie den Aufenthalt wie einen Kurzurlaub erscheinen.
Niederschönhausen ist ein ruhiges und grünes Viertel Berlins. Es liegt im Nordosten der Hauptstadt, gehört zum Bezirk Pankow und ist nordwestlich des Ortskerns von Pankow zu finden. Im Osten wird Niederschönhausen von Französisch-Buchholz begrenzt, im Norden von Rosenthal und im Westen von Reinickendorf.
Ein wichtiger Faktor für die Beliebtheit des Stadtteils als Wohngebiet sind die überdurchschnittlich vielen Grünflächen Niederschönhausens. Zu den schönsten gehören der weitgehend naturbelassene Waldpark Schönholzer Heide, der Brose- und Bürgerpark sowie die großzügigen Parkanlagen rund um das Schloss Schönhausen. Das über 300 Jahre alte Barockgebäude Schloss Schönhausen ist eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Niederschönhausens.
Westlich der B96a bis zur Ossietzky-Straße erstreckt sich der Majowskiring, eine der exklusivsten Wohngegenden des nordöstlichen Berlins. Bis 1973 residierten hier führende Politiker der DDR-Regierung, Bürger durften zu dieser Zeit diesen Teil Niederschönhausens nicht betreten.
Ein wenig ab vom Zentrum Berlins und trotzdem infrastrukturell gut erschlossen bietet Niederschönhausen Wohnmöglichkeiten für die gutsituierte Mittelklasse. Aufgrund der hervorragenden Naherholungsmöglichkeiten ist Niederschönhausen zudem vor allem für Naturfreunde und Jogger interessant.

Online sofort buchen bei urbanbnb:



Ohne Verbindlichkeiten und ganz komfortabel buchen  - Ihr Wohnen auf Zeit in Berlin und Stuttgart. Möblierte Zimmer und Ferienwohnungen flexibel buchen - online bei urbanbnb