übernachten in historische Gemäuer - hier neu dabei die Kochenmühle im Siebenmühltal bei Stuttgart.

übernachten in historische Gemäuer - hier neu dabei die Kochenmühle im Siebenmühltal bei Stuttgart. 
1451 erstmals urkundlich erwähnt. Es waren mal 13 Mühlen, heute finden Sie noch elf Mühlen im sogenannten Siebenmühlental, das am Rand des Naturschutzgebiets Schönbuch liegt.
Hier bieten wir Ihnen schöne Gästezimmer neu an.
Sie teilen sich die Gästeküche sowie 2 Bäder/Wc (im EG und 2. Stock) mit anderen Mitbewohner. Wird aber maximal nur von 2 bis 4 Personen benützt. Eine Waschmaschine steht zur kostenlos auch zur Verfügung. Internet (Wlan) ist auch kostenlos vorhanden. Als Gast haben Sie Kontaktmöglichkeit zu Mitbewohnern,wenn Sie möchten. Jeder kann aber auch anonymer sich wohl fühlen. Zur Verfügung steht eine Tischtennisplatte, Tischkicker, Fahrräder, Gesellschaftsspiele, Bücher, Partyraum und Partyscheune.
Umgebung: Pferde und Ziegen sind nebenan und das Siebenmühlental ist ein Traum. Die Kochemühle, wo sich die Gästezimmer befinden, ist bewirtschaftet mit Sonnenterrassen und Biergarten und im Winter mit einer urigen Stube. Es gibt ein Backhaus und eine extra Raucherhütte. Serviert werden schwäbische Gerichte wie hausgemachter Kartoffelsalat. Freitag und Samstag sind Rostbratentage (sehr lecker). Und zweimal im Jahr wird das Mühlenstüble zum Mostbesen,
Direkt am Haus führt der Bundeswanderweg durch das Siebenmühlental vorbei. Von Musberg nach Waldenbuch können Sie auf der ehemaligen Trasse der Dampf-Eisenbahn herrlich wandern, Fahrrad fahren oder skaten.