wichtige Ausstattungsmerkmale - das sollte Ihre Ferienwohnungen haben

Was ist Gäste wichtig?

Bestimmte Ausstattungsmerkmale können einen grossen Unterschied ausmachen, um Ihren Gästen einen perfekten Aufenthalt zu bieten.

Markus Urban von urbanbnb zeigt Ihnen die Punkte, worauf Gäste besonders viel Wert legen und welche Sie auch in Ihrer Objektbeschreibung hervorheben sollten.

1.  Wlan/Internet
 
Fast schon unentbehrlich. Gerade wenn man als Gast in einer fremde Stadt ist, will man online seine Nachrichten checken, Instagram Bilder anschauen, Whatsappeln. Bitte erwähnen Sie daher in Ihrer Beschreibung, ob Wlan verfügbar ist und am besten die Leistung wie Mbit/s etc.
Siehe hierzu auch unsere weitere Blogs zum Thema Internet.


2. Küche

Gerade die Küche ist ein wichtiges Merkmal, warum Gäste lieber eine Ferienwohnung oder ein Gästezimmer buchen. Dort haben sie in der Fewo eine eigene Küche oder beim Gästezimmer eine Möglichkeit die Küche mitzubenützen. Beschreiben Sie daher immer Ihre Küche in der Objektanzeige, welche Elektrogeräte sind vorhanden etc. und stellen auch immer von der Küche mindestens ein Foto in der Fotogalerie. Gibt dazu noch Platz zum Grillen - auf dem Balkon oder im Garten?  Auch erwähnen.
Müllsäcke und Anweisungen zum Entsorgen als Infos für die Gäste bereitlegen.


3. Fernseher

Fernseher ist Grundbasic. Ob Filmabend oder Serienmarathon, gerade wenn man als Gast in der Fremde ist, kann man sich abends dafür die Zeit nehmen. Geben Sie daher Details an, ob Sie Kabelfernsehen, Sat, Netflix, Apple TV etc. haben. Und denken Sie an die Batterien in der Fernbedienung.


4. Waschmaschine/Trockner

Bei urbanbnb buchen 80% Firmengäste. Die brauchen saubere Kleidung für den Geschäftsaltag. Wenn Sie daher dem Gast die Möglichkeit bieten, seine Wäsche zu waschen, ist das ein Topbonus an Ausstattung. Das kann auch eine Mitbenützung sein. Der Gast bezahlt hierfür auch gerne einen Nutzungsaufwand als Extraservice.


5. Kinderfreundlich

Gerade Firmengäste, die einen neuen Job in einer Grossstadt anfangen, haben oftmals ihre Familie gleich mitdabei. Notieren Sie daher, ob Ihr Objekt kinderfreundlich ist, um Missverständnisse gleich auszuschliessen und erwähnen Extras an Komfort, wie Babyhochstuhl, Kindersicherungen, Spielzeug, Brettspiele etc.


6.  Parkplatz

Viele Gäste haben einen Mietwagen dabei oder das eigene Auto. Geben Sie daher immer Infos zur Parkplatzsituation an. Falls keine eigener Parkplatz zur Verfügung steht, dann Infos, wo das Auto in der näheren Umgebung sicher abgestellt werden kann und was es kostet. Teilen Sie dem Gast auch  Infos zu Bus und Bahn mit, viele Gäste möchten gerade in einer Grossstadt auf das Auto und Stau verzichten.
Wenn es darüber hinaus einen Stellplatz für Motorräder oder Fahrränder gibt, erwähnen Sie auch diesen.



7. Haustierfreundlich


Wenn Haustiere in Ihrem Objekt willkommen sind, sollten Sie dies deutlich erwähnen. Geben Sie dann auch Infos zu tierfreundichen Bereichen in der Nàhe an, wie Feld und Wiesen für Spaziergänge. Falls Sie Wassernapf etc. zur Verfügung stellen, dann auch erwähnen. Legen Sie in Ihrer Hausmappe auch Infos für Tierärzte vor Ort und Kontaktdaten bereit.


Markus Urban gibt den Tipp, das es die kleinen Dinge sind, die ein Gast besonders schätzt und die erwähnt werden sollen. Dann bucht Ihr Gast auch Ihr Objekt öfters bzw. seine Firma, wenn der Gast dort von Ihrem Objekt begeistert ist und weiterempfiehlt. 

Weitere Infos unter www.anders-vermieten.de


Lesen Sie auch unsere Tipp für den Start als Gastgeber:
https://bedbreakfaststuttgart.blogspot.nl/2017/12/gastgeber-werden-und-mit-bnb-starten.html